Project Description

Würth Hochenburger GmbH

Ampfererstraße 60
A-6020 Innsbruck
www.wuerth-hochenburger.at

Würth-Hochenburger ist seit 95 Jahren ein Baustofflieferant für große und kleine Bauprojekte. Mit der Firmengründung im Jahr 1922 in Innsbruck begann die erfolgreiche Geschichte des Familienunternehmens. Mittlerweile werden ca. 700 Mitarbeiter beschäftigt – in 25 Baustoffniederlassungen in sechs Bundesländern (inkl. Bayern und Schweiz), acht Baumärkten und einem Produktionsbetrieb.

Die Geschäftsführer Alfred Bernhard (CEO) und Othmar Lutz (CFO) legen großen Wert auf eine gute regionale Vernetzung der Niederlassungen und ein effizientes Logistiksystem. Durch die Gliederung in regionale Verkaufsgebiete können Kunden und Geschäftspartner auf rasche und maßgeschneiderte Lösungen sowie eine hohe Warenverfügbarkeit zählen.

Alle Vorteile des Traditionsunternehmens auf einen Blick:
– Umfangreiche Auswahl an Qualitätsbaustoffen für große und kleine Bauprojekte
– Fachkundige Beratung
– Gut ausgebautes Vertriebsnetz in Westösterreich
– Hohe Warenverfügbarkeit und daher flexible, zeitnahe Bearbeitung von Aufträgen

Das Unternehmen arbeitet stets daran, seinem Motto gerecht zu werden: WÜRTH-HOCHENBURGER. Bestens beraten, wenn’s ums Bauen geht.